Aktuelles im Zusammenhang mit Einschränkungen Corona

Liebe Mitglieder und Eltern,

hier der aktuelle Stand:

Sport in der Halle und Außensport (gilt auch für Besucher):

Grundsätzlich gilt GGG-Pflicht (Nachweis durch App, Impfbuch bzw. Testergebnis Antigen oder PCR-max. 48 h alt, kein Selbsttest)

Das gilt für alle Übungsleiterinnen, Eltern bei Eltern-Kind-Turnen sowie alle anderen mit Ausnahme von

  • Kindern und Jugendlichen bis zum 16. Geburtstag
  • Jugendlichen ab 16 Jahren mit Testergebnis der Schule oder gültigem Schülerausweis.

Ohne diese Nachweise ist KEINE Teilnahme am Hallen- und Außensport ab Freitag möglich.


Für alle Angebote gelten die bekannten Hygieneregeln inkl. Erfassung der Teilnehmer.


Wir kämpfen weiter für unseren TV Unna.

Helfen Sie uns dabei, u.a. auch mit Ihrer weiteren Mitgliedschaft.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit

Ulrich Dreischer

1.Vorsitzender Stand 11.09.2021

Warum außen jetzt auch GGG?

Zur Vereinheitlichung hat die Stadt Unna das bestimmt.

Sonst dürften z.B. im Herderstadion die Toiletten der Blauen Halle nicht benutzt werden.

Warum besteht der TV Unna auf Anwesenheitslisten?

  • Auf den Listen ist vermerkt, dass der Teilnehmer z.B. unter 15 Jahre alt ist.
  • Außerdem muss der Impf-Genesenennachweis bzw. Schülerausweis nur einmal vorgezeigt werden. Er wird dann in die Listen eingepflegt. ( Also nur einmal zeigen – anschließend kann Handy, Impfbuch, Schülerausweis zu Hause bleiben.
  • Nicht zuletzt dient die Liste dazu, Missbrauch durch Nicht-Mitgliedschaft zum Nachteil aller TV Unna Mitglieder zu vermeiden.